Basteltipp - Die Sonne

Sie ist schnell für eure kleinen Mäuse gebastelt: Die Sonne.

 

Das braucht ihr:

Tonpapier in gelb (2 x DinA4)

ca. 8-12 gelbe Wäscheklammern

Schere

Klebstoff

Zirkel oder Teller

Locher oder Nadel

Faden zum Aufhängen

bunte Filzstifte

 

Wie geht's?

Ihr schneidet zwei Kreise mit einem Durchmesser von ca. 20 cm aus dem Tonpapier aus. Zum Einzeichnen der Kreise könnt ihr den Zirkel benutzen, oder aber einen Teller der gewünschten Größe.

Jetzt klebt ihr die beiden Tonpapier-Kreise aufeinander. So gewinnt die Sonne an Stabilität.

Mit dem Locher oder der Nadel könnt ihr nun ein Loch zum Aufhängen in das Tonpapier machen. Anschließend einen Faden durch das Loch fädeln.

Auf die Kreise nun von beiden Seiten ein Gesicht malen.

Wenn ihr nun die Wäscheklammern an die Kreise steckt, ist eure Sonne fertig.

 

Förderung der Motorik und Deko

Das Befestigen und Lösen der Wäscheklammern macht den Kleinen viel Spaß, und fördert nebenbei die Motorik.

 

Außerdem könnt ihr sie natürlich als strahlende Deko nutzen, wenn sie gerade nicht zum Einsatz kommt.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln ;-)