Wie fotografiere ich mein Kind selbst - Tipp 2

Wie fotografiere ich mein Kind selbst -  Bücken lohnt sich!

 

Am gemütlichsten mag es sein, zu stehen, oder auf einer Couch, einer Bank oder einem Stuhl zu sitzen. Doch so entstehen selten die besten Bilder der Kleinen.

 

Bücken lohnt sich, denn wer von oben herab fotografiert, befindet sich nicht auf Augenhöhe der Kinder. Dafür könnt ihr euch bücken, euch auf den Boden knien, oder aber sogar auf den Boden legen. Achtung: Bei Outdoor-Aufnahmen achtet besser schon vorher auf eure Kleidung (Jeans, Regenhose, ...) oder bringt einfach eine Tüte mit, die ihr als Unterlage verwenden könnt. Ebenso könnte sich auch die Wickelunterlage eignen.

 

Am besten probiert ihr es einfach mal aus und macht aus beiden Perspektiven aufnahmen. So könnt ihr den Unterschied direkt sehen ;-)