Wie fotografiere ich mein Kind selbst - Tipp 15

Kennt ihr das? Ihr macht ein wunderschönes Portrait von eurem Kind, aber ihr erkennt gar nicht, wo es aufgenommen wurde? Oder ihr fotografiert den Gesamtüberblick, und der Gesichtsausdruck eures Kindes ist nur schlecht erkennbar?

Warum haltet ihr nicht einfach beides fest? Anschließend könnt ihr die Aufnahmen zum Beispiel in einem Fotobuch gegenüber stellen. Bei der Übersichtsaufnahme könnt ihr darauf achten, dass die Farben zu denen des Portraits passen.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren!